Zutaten für 1-2 Personen
2 getrocknete Datteln
150ml Milch
1 Zimtstange
1 Sternanis
3 Nelken
1 Prise Macis
100g gegarte Maroni
30g Dinkelflocken
10g Dinkelkleie
1 Ei
(Süßungsmittel nach Belieben & Wahl)
5El Quark
6El Orangensaft (frisch gepresst)
1 Prise Zimt
1-2 Orangen

Vorbereitung

– Datteln mehrere Stunden in Wasser einweichen (z.B. über Nacht)

Zubereitung

– Herausnehmen, abtropfen lassen und klein schneiden
– Zusammen mit Milch, der Zimtstange, Sternanis, Nelken und Macis in einen Topf geben
– Stark erhitzen, vom Herd nehmen und abgedeckt 15 Minuten ziehen lassen
– Die Gewürze entfernen und die Maronen hinzufügen
– Die gesamte Masse gründlich pürieren

Verfeinern

– Dinkelflocken, Dinkelkleie und das Ei unterrühren
– Für weitere Süße Süßschnäbel hinzugeben
– Die Masse pürieren
– Quellen lassen und eine beschichtete Pfanne erwärmen

Das Backen

– Die Pfanne mit Öl ausstreichen
– Mit einem Löffel größere Teigkleckse in die Pfanne geben
– Von beiden Seiten anbraten
– Ofen leicht aufheizen und die Pancakes dort warm halten, bis der Teig komplett verbraucht ist

Die Zubereitung des Quarkes

– Quark mit Zimt und Orangensaft verrühren
– Orangen schälen
– Orangen in Scheiben schneiden

Das Anrichten

Nun müssen Sie die Pancakes nur noch abwechselnd belegt mit Orangenscheiben und Quark schichten.
Guten Appetit!