Zutaten

100g gemahlene Mandeln (blanchiert, ohne Haut)
2 EL Mohn
1 Kardamomkapsel
2-3 grüne Chilischotten, gewaschen und klein geschnitten
1 Stück Ingwer, ca. 2cm, geschält und fein gerieben
250ml Wasser
1 Prise Muskat
½ TL Salz
½ TL frisch gemahlene Schwarze Pfeffer
3 EL Öl
½ TL Kreuzkümmelpulver
2 Zwiebel, geschält und klein geschnitten geschnitten
100ml Kokosmilch
300g Champignon, sauber gemacht und in Scheiben geschnitten
150g Erbsen, gekocht
120ml Wasser
5 EL gehacktes frisches Koriandergrün

Zubereitung 

1. Mandeln, Mohn, Kardamom, grüne Chilischoten und Ingwer mit Wasser vermischen und für eine weiche Paste pürieren. Ses mit Kartoffelpüree, Salz und Pfeffer. 
2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Vergaser-Karte darin braten. Zwiebel hinzufügen und auf kleiner Hitze bräunlich braten, ca. 5-7 Minuten. 
3. Legen Sie den Mandelschlüssel ein und kochen Sie 6-8 Minuten weiter. 
4. Kokosmilch dazugeben und kurz köcheln lassen. 
5. Pilze, Erbsen und Wasser dazugeben und 6-8 Minuten kochen lassen, bis die Pilze gar sind. 
6. Mit Koriander-Kraut bestreuen und  mit Jeera Reis   oder  Roti warm   servieren   .