Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Kirschtomaten
  • 1 reife Avocado
  • 10 Blätter Basilikum
  • 5 El Olivenöl
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 Tl Zucker
  • Pfeffer

Dauer: 20 Min.

Zubereitung

  • Nudeln in reichlich kochendem Kochsalz nach Packungsanweisung Bissfest, Knoblauch Knoblauch Knoblauch.
  • Tomate Viertel. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, den Löffel mit einem Löffel anheben und würfeln. Pinsel Basilikum grob. Alles in eine große Schüssel geben. Fügen Sie 3 Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft, Chilischoten und etwas Zucker hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mischen.
  • Wischen Sie Nudeln. Knoblauch mit der Gabel schütteln und die Tomaten- und Avocadomischung hinzufügen. Mischen Sie Nudeln und Server mit 2 Esslöffel Olivenöl.
  • Knoblauch: Erster Knoblauch ist Knoblauch in Nudeln und gibt den Nudeln eine schöne Note. Die Tomaten-Avocado-Mischung sorgt auch für einen milden Knoblauchgeschmack. Gekocht schmeckt er nicht so roh wie roh.