Mittwoch, 13. Mai 2015

Die Mädchenküche kocht zusammen #2: Gedeckte Spinat-Spargel-Quiche

Wie schnell so eine Mädchenküche-Runde doch immer wieder vorbei ist... Neun Tage gab es nun die volle Spinatpower, ich fasse es für euch nochmal kurz zusammen:
Klingt das nicht gut?! Aber damit ist's noch nicht genug, denn jede Runde endet mit einem gemeinsamen Gericht. Dieses Mal haben wir uns für eine Quiche entschieden, die jeder auf seine eigene Art und Weise umgesetzt hat. Da gibt's dann Mini-Toast-Quiches, Spinat-Ricotta-Quiche mit Cashewkernen, eine Variante mit Tomaten und Feta, noch eine Quiche mit Filoteig, oder auch mit Polenta, eine Spinat-Hackfleisch-Quiche mit Gorgonzola und Spinat-Bacon-Quiche. Ich bin ja immer noch ganz begeistert, was die Mädchen da so gezaubert haben!
Ich habe mich gegen die klassische Variante "rund und mit Käse" entschieden. Habe den Spinat mit Spargel in Verbindung gebracht und unter einer knusprigen Haube versteckt. Mhmm!


Zutaten für 2 Personen
300g TK-Blattspinat (frischer Spinat geht natürlich auch)
2 dicke Stangen weißer Spargel
1 kl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
125g Ziegenjoghurt
2 Eier
4 rechteckige Filoteigblätter

Zubereitung
Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Spargel schälen, schräg in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser fünf Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Joghurt, Eiern und Spinat gründlich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
Die Auflaufform gut ölen, dann das erste Filoblatt hineinlegen - so, dass es auf einer Seite mit der Form abschließt und auf der anderen weit überhängt, mit Öl bestreichen. Das zweite Blatt genauso, nur auf der anderen Seite überlappend, darauf legen, ebenfalls mit Öl bestreichen. Mit den zwei weiteren Filoteigblättern ebenso verfahren. Die Spargelstücke darauf legen, die Spinatmasse darüber verteilen und die Teigblätter nun darüber auflegen und die Quiche somit verschließen. Die Oberfläche erneut mit Öl bepinseln,
Im auf 180°C vorgeheiten Ofen ca. 25 Minuten backen, bis der Filoteig goldbraun und knusprig ist.


So! Und nun seid ihr gefragt, denn ab heute habt ihr wieder bis zum 01.06. euer liebstes Spinatrezept zu posten und mir den zugehörigen Link hier in einem Kommentar zu hinterlassen. Falls ihr keinen Blog habt, postet das Rezept mit Foto direkt auf unsere Facebookseite. Wie auch bei der letzten Runde, werden wir eure Spinatideen dann dort auch nach und nach teilen - für mehr GRÜN im Internet. :)
Wir freuen uns eure Rezepte!


Vor einem Jahr: Vegetarische Paella
Vor zwei Jahren: Overnight Oats-Basis & Varianten

Kommentare:

  1. Ich bin dabeeei! Und oh meine Güte, ich habe auch eine Quiche im Gepäck! Wie gut!
    http://engelchens-probierstuebchen.blogspot.de/2015/05/spinat-quiche.html

    Deine sieht super aus, Filoteig steht schon so lange auf meiner "damit muss ich unbedingt mal was machen" Liste... ;)

    Ihr seid eine tolle Truppe, weiter so!

    Liebe Grüße Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh ich freu mich, dass du dabei bist, Lena. Danke! :)

      Löschen
  2. Mhhm, das sieht aber köstlich aus! Vor allem mit dem Filoteig, mal was anderes :)
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hat mir auch besonders gut gefallen, so schön knusprig. :)

      Löschen
  3. Eine sehr leckere Idee, besonders mit dem Filoteig oben drüber!Das werde ich sicher bald probieren=)
    LIebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich, dass es dir genauso gut schmeckt, wie uns! :)

      Löschen
  4. Mhmmm lecker. Tolle Rezepte zum Thema Spinat habt ihr euch einfallen lassen.

    Da ich nun seit ca. einer Woche auch Spinat-Fan bin, teile ich gerne mein Rezept für die Frühlingsfrische Pasta mit Schwammerln und Spinat mit dir.

    http://blogschokolade-butterpost.blogspot.de/2015/05/fruhlingsfrische-pasta-mit-spinat.html

    Viele Grüße
    Ricki
    von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön, dass ihr auch mitmacht - danke! :)

      Löschen
  5. Ich liebe Spinat! Tolles Thema! Früher mochte ich es am liebsten mit Blub, heute in alles Variationen von roh als Salat über gedünstet bishin zur Sauce. Mein Beitrag zum Thema sind Sommerrollen mit Spinatdip: http://dassternenkind.blogspot.de/2015/05/somerrollen-mit-spinatdip.html
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben,
    auch ich bin ein bekennender Spinatfan und darf deshalb eure aktuelle Runde unter keinen Umständen verpassen ♥ Hier kommt mein Rezept:
    http://jankessoulfood.blogspot.de/2015/05/spinat-flammkuchen-fur-die-madchenkuche.html

    Flammkuchen mit Spinat, Feta und Pinienkernen.
    Liebste Grüße Janke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, super Janke, dann war das ja genau dein Thema! :) Danke für dein Rezept.

      Löschen
  7. Hallöchen zusammen,

    Dieses Mal möchte ich auch gerne ein Rezept passend zum Mädchenküche-Thema mit euch teilen: Dinkel-Pizza mit jungem Spinat. Hier gehts zum Blog und zum Rezept:

    http://www.littletigersblog.de/2015/05/pizza-mit-jungem-spinat-und-mohren.html

    LG
    Nika von LittleTiger

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr alle,

    ich möchte diesmal auch gern wieder etwas beisteuern, und zwar eine vegane Spinat-Quesadilla!

    Hier findet ihr das Rezept:

    http://unser-taeglichbrot.blogspot.de/2015/05/auszeit-und-soulfood-fur-die.html

    Guten Appetit und LG!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ramona,

    ich liebe liebe liebe euer neues Thema. Ich bin ein totaler Spinat-Junkie und habe die letzte Woche ungelogen 4x Spinat gegessen. Ich konnte in meinem Garten eine richtig große Portion ernten und das Tolle war, es gab sowohl große Blätter, als auch kleine Babyspinatblätter. So gab es Flammkuchen, Waffeln, Smoothie, Spinatbällchen und eine vegane Spinatquiche.

    https://lenasfoodforfriends.wordpress.com/2015/05/09/flammkuchen-mit-frisch-geerntetem-spinat-oder-neues-aus-dem-saisongarten/

    https://lenasfoodforfriends.wordpress.com/2015/05/19/spinat-waffeln-mit-melone-erdbeeren-und-radieschenblatt-dressing-oder-der-feind-in-meinem-garten/

    (Die anderen Beiträge gehen diese Woche erst online, ich komme gar nicht hinterher) :)

    Alles Liebe, Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena, wie schön, dass dich das Thema so anspricht. Hab vielen Dank für die tollen Rezepte, das sieht soo klasse aus, mhmm! :)

      Löschen
  10. Hallo Ramona,

    ich habe gedünsteten Spinat in Maisfladen für dich:
    http://leberkassemmel.blogspot.de/2015/05/gedunsteten-spinat-in-arepa.html

    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Hi Ramona,
    ich habe den Event gerade erst entdeckt und nun meinen Tomaten-Spinat-Reis im Gepäck: http://tomateninsel.de/tomaten-spinat-reis/
    LG Melli

    AntwortenLöschen
  12. *reinrenn* Ich bin noch nicht zu spät, juhu! Ich habe Mini-Spinat-Bohnen-Quiches im Gepäck. Nach so viel geballter Spinat-Quiche-Inspiration musste das einfach sein ;)
    http://www.herbs-and-chocolate.de/2015/05/vegane-mini-spinat-quiches-mit-rotem.html

    Damit wünsch ich erst mal eine gute Nacht und freu mich schon wieder die gesammelten Rezepte durchzuklicken :)

    Liebe Grüße,
    Carla

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ramona,

    mein Vorschlag für Euer Event: Ein Spinatrisotto mit pochiertem Ei und Knusperspeck!

    http://piasdeli.de/risotto-zum-fruehstueck/

    Viele Grüße aus Hamburg,
    Pia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebes Frl. Moonstruck,

    einen tollen Blog hast du da und deine Quiche sieht echt lecker aus, mhhh und der Teig oben drauf, lecker!
    Die Idee mit der Mädchenküche finde ich toll :-)
    Ich freue mich, dass ich dich/euch entdeckt habe und noch schnell mitmachen darf.
    Ich habe einen Spinat-Melonen-Salat mit Spargel und Ziegenkäse mitgebracht

    http://brutzelmania.com/2015/05/30/spinat-melonen-salat-mit-spargel-und-ziegenkase/

    VG
    Desi

    AntwortenLöschen