Freitag, 24. Oktober 2014

Internationaler Frühstücksfreitag
#16 Hawaii - Tropical Smoothie

Braucht ihr Tipps und Infos rund um einen Hawaii-Aufenthalt seid ihr bei Elena und Ylva an der richtigen Stelle. An die Beiden habe ich mich auch gewendet, als ich auf der Suche nach einer Frühstücksidee war. Klare Antwort: Pancakes. An sich natürlich super, mag ich Pancakes am Morgen ja richtig gerne, allerdings gab es die ja doch schon häufiger hier am Blog. Auch in der Kokosvariante, die ich -wenn- für den hawaiianischen Frühstücksfreitag gerne gemacht hätte. Aber zum Glück gibt es ja Instagram. Ich habe mich nämlich daran erinnert, dass Ylva während ihres Hawaiiurlaubes häufig ganz tolle Smoothiebilder gepostet hat. Na - Smoothies habe ich euch zwar auch schon einige vorgestellt, aber noch nicht in dieser Kombination, die absolut klasse geschmeckt hat und durchaus ein bisschen Urlaubsfeeling heraufbeschwört.


Zutaten für 2 große Gläser
1/2 gr. Mango
1/3 einer mittel-gr. Ananas
1 Maracuja
Saft von 1 Orange
Kokosmilch

Zubereitung
Mango und Ananas in Stücke schneiden, gemeinsam mit dem Maracujafruchtfleisch in den Mixer geben. Den Saft der Orange in einen Messbecher schütten und mit der Kokosmilch auf insgesamt 220ml (hängt davon ab, wie dick- oder dünnflüssig ihr eure Smoothies mögt) auffüllen. Ebenfalls ab in den Mixer und ordentlich pürieren. 
Wie immer, habe ich das Obst vor dem Mixen im Kühlschrank, damit es kalt und der Smoothie dadurch schön erfrischend ist. 


Kommentare:

  1. Sehr fein - sehr hawaiianisch :)
    Auf den Inseln gibt´s noch die kleine Schwester der Maracuja, die Lilikoi (putzigster Name für eine Frucht :) ).
    Schmeckt ein bisschen säuerlicher und ist viel kleiner, wird in Europa aber leider nicht angeboten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dein Urteil war ich gespannt und freu mich, dass es positiv ausfällt. ;) Lilikoi werde ich gleich mal googlen, der Name ist ja wirklich schon mal super!

      Löschen
  2. Mhhhhh.... das sieht verdammt lecker aus! So einen Fruchtsmoothie muss ich mir auch mal wieder zubereiten :)

    AntwortenLöschen
  3. oh wie lecker - werde ich mal ausprobieren. Wünsche Dir ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht soooo lecker aus!!! Ich habe gerade deinen Blog gefunden und bin dabei die Rezepte durchzuklicken (das sind sehr sehr viele^^). Deine Fotos und Rezepte sind so ansprechend - ich glaube ich muss gleich alles nachkochen! Aber eins nach dem anderen...erstmal dieser Smoothie! :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen