Freitag, 3. Oktober 2014

Internationaler Frühstücksfreitag
#13 Kanada - Buttermilchpancakes

Pancake-Time! Hach, wie wunderbar mal wieder einen Grund für Pancakes zu haben. Klar, eigentlich braucht man dafür gar keinen Grund, die kleinen, fluffigen Dinger gehen schließlich immer. Es gibt nur einfach sooo viele tolle Frühstücke, da kann ich nicht ständig nur Pancakes essen. Am Schluss verpasse ich noch was! Nunja, jetzt mal weniger übertrieben ausgedrückt: ein Pancakefrühstück ist wirklich eine leckere Sache und auch toll für verschiedene Geschmäcker. Denn, während Herr Moonstruck seine Küchlein klassisch kanadisch mit etwas Butter und Ahornsirup serviert bekommt, esse ich am liebsten Joghurt, Apfelmark und Mandeln dazu. Welches Topping darf's bei euch am liebsten sein?



Zutaten für 2 Personen (ca. 11 Stück)
180g Mehl
250ml Buttermilch
1/2Tl Backpulver
1Tl Natron
1 Prise Salz
1-2El Zucker (oder auch ganz weglassen)
1Ei
1El Öl

Zubereitung
Mehl sieben und mit Salz, Backpulver und Natron vermischen. Buttermilch, Ei, Zucker und Öl gut verrühren und zum Mehl geben. Gründlich vermischen, Mini-Klümpchen sind aber nicht weiter schlimm.
Ein oder zwei beschichtete Pfannen nicht zu heiß erwärmen und mit etwas Öl ausstreichen. Teigkleckse hineingeben und kreisrund verstreichen. Pancakes wenden, wenn die Unterseite gestockt ist und an der Oberseite leichte Bläschen durchkommen. Beidseitig goldbraun backen und im Ofen bei niedriger Temperatur warm halten, bis der Teig aufgebraucht ist.

Kommentare:

  1. Jetzt wollte ich mich heute nochmal an Porridge versuchen und nun machst du mir Lust auf Pancakes ;) Aber nachdem ich keine Buttermilch da habe werde ich die wohl wann anders nachholen müssen... Sie sehen köstlich aus!
    Liebe Grüße,
    Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, einfach eins nach dem anderen, liebe Carla. :)

      Löschen
  2. Ahhh große Pancake-Liebe!! Ich schleich mich einfach zu dir an den Frühstückstisch!
    Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist noch jede Menge Platz, meine Liebe. :)

      Löschen
  3. Die sehen fantastisch aus! Bei uns ist der Pancake Topping Unterschied (mein Mann mit Ahornsirup, ich selbst mit Früchten) übrigens ähnlich ;-)

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es auch noch bei anderen so ist. ;)

      Löschen
  4. Danke genau so ein REzept wollte ich schon ewig haben!

    AntwortenLöschen