Montag, 26. Mai 2014

Gemüsespaghetti mit Linsen-Mangold-Soße

Vor einiger Zeit hatte ich das Glück bei einem Event von Armor & Kartoffelsack zu den Gewinnern zu zählen und kurz darauf ein rießen Paket engegen nehmen zu dürfen. Darin enthalten waren sechs verschiedene Töpfe, prall gefüllt mit feinsten Bio-Kräutern vom Onlineshop Kräuterfeld. Ich war wirklich sehr begeistert (weswegen ich den Shop hier jetzt auch so besonders erwähnen möchte), top verpackt, absolut frisch und mit jeder Menge Infomaterial zu Kräutern allgemein und der Pflege der sechs Sorten im Speziellen. Naja, in einem Topf waren eigentlich gar keine Kräuter, sondern bunter Mangold. Und seit ich ihm einen eigenen, größeren Topf gegönnt habe, meint er es gut mit mir und wächst fleißig. Deswegen pflückte ich mir an einem der letzten Wochenenden einfach mal ein Sträußchen und warf das hübsche Gewächs mit in die "Nudel"soße. Mjamm! Ich hoffe, er wird noch groß und stark und mir lange erhalten bleiben, damit wir noch weitere tolle Gaumenfreuden erleben dürfen.


Zutaten für 2 (soßenliebende und gut essende) Personen
2 Zucchini
2 Karotten
1 rote Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 gutes Stück Ingwer, gerieben
1/2 rote, getrocknete Chilischote, fein gehackt
100g rote Linsen
250ml Gemüsebrühe

1 Dose stückige Tomaten
2 geh. Tl Ras el Hanout
1 Hand voll bunter Mangold, grob gehackt

Zubereitung
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer glasig anschwitzen. Die Linsen und die Brühe zufügen, einen Deckel auflegen und bei mittlerer Temperatur 10-15 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Linsen die Flüssigkeit komplett aufgenommen haben und gar sind.
Nun Ras el Hanout und die Tomaten dazugeben. Die Dose zu 1/4 mit Wasser füllen, mit in die Pfann geben. Umrühren und abgedeckt weitere 10 Minunten köcheln lassen.
Zucchini und Karotten mit dem Spiralschäler in Spaghettiform bringen. In einem großem Topf Wasser aufkochen, salzen und zuerst die Karotten hineingeben. Nach 3-4 Minuten auch die Zucchini hineingeben und weitere 3-5 Minuten garen. Das hängt einerseits davon ab, wie dick das Gemüse ist und andererseits wie knackig ihr es mögt.
Den Mangold zur Soße geben, kurz mit erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spaghetti servieren.

Kommentare:

  1. Mmmh, das hört sich super lecker an, Linsen. Mangold, Zucchini, was will frau mehr?
    Ich habe mir jetzt auch welchen gepflanzt, er ist noch ein Winzling, aber ich bin mir sicher, dass er ganz groß und stark wird. :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!
    Ich habe mir die Tage erst so einen Spiralschäler gekauft und bin fleißig am ausprobieren. Das macht echt Spaß! Und die Idee mit der Linsenbolo finde ich auch toll!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder?! Ich mag den Spiralschneider auch wirklich gerne!

      Löschen
  3. Diese leckere Mischung werde ich sicherlich demnächst auch mal ausprobieren. Die Zutaten sind nämlich sehr nach meinem Geschmack. Und vielleicht sollte ich mir auch noch Mangold für den Balkon zulegen... :)
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, Eva. Lass es dir schmecken! :)

      Löschen
  4. oh wow, der Kräuterfeld-Shop sieht wirklich grandios aus, ich glaube ich bin dann erstmal stöbern! ;) Liebe Grüße und herzlichen Dank für den tollen Tipp! Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, viel Spaß beim stöbern/shoppen. ;)

      Löschen
  5. Liebe Ramona,
    Gestern gab's dieses herrliche Gericht. Sowas von lecker!
    Wenn Onkel W. nach hause kommt und es schon an der Tür heißt: "Bei dir riecht es so lecker, was gibt's denn?", dann muss es auch toll schmecken!
    Was nimmst du denn zum Spaghetti schneiden? Ich habe so einen Schneider, wie ein großer Spitzer. Das ist aber reichlich mühsam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe S., hach, das freut mich sehr, vielen Dank. <3 Ich habe den Spiralschneider von Gefu, ist auch das Spitzerprinzip und ja, durchaus etwas anstrengend. Es gibt noch eine Variante von Lurch, die ist aber aufgrund der Größe damals bei mir durchgefallen.

      Löschen