Sonntag, 23. Februar 2014

Schwarzer Bohnensalat mit Avocadodressing

Wie lecker "darauf hab ich jetzt Lust, aber eigentlich keinen Plan dahinter, also werf' ich das einfach mal zusammen, wie ich mir das jetzt denke"-Gerichte sein können, zeigt dieser Salat. Die Bohnen versuche ich momentan langsam aufzubrauchen, Gurke, Paprika und Tomaten sind eh fast immer da. Und einer reifen Avocado kann ich im Supermarkt auch kaum widerstehen. Zum Glück habe ich diesmal das Dressing nicht einfach nur so zusammengerührt, sondern brav abgemessen. Denn dieser Salat wird mit Sicherheit wieder auf unserem Tisch landen, das steht fest. Das Dressing macht einen recht dicken Eindruck, mit den restlichen Zutaten vermengt, macht sich genau diese Konsistenz dann aber richtig gut.

Bohnen salat Avocado dressing

Zutaten für 2 Portionen
200g gegarte schwarze Bohnen
1/2 Gurke
1/2 rote Paprika
2 Hand voll Datteltomaten oder 2-3 große Tomaten
100g Mais
1 kl. Schalotte
1 Avocado
1El Rapsöl
2El Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Zubereitung
Gurke, Paprika, Tomaten und die halbe Avocado in Würfel, die Schalotte in feine Ringe schneiden und mit den Bohnen, sowie dem Mais in eine Schüssel geben. Die andere Avocadohälfte mit Öl, Zitronensaft und einem kleinem Schluck Wasser pürieren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken. Zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben und untermischen.

Bohnensalat mit Avocadodressing


Kommentare:

  1. Ich liebe Salate ohne nerviges Grünzeug und Avocado macht eh alles besser :-)
    Liebe Grüße Christine
    ps: Hast einen kleinen Rechtschreibfehler in der Überschrift. glg

    AntwortenLöschen
  2. Hm, sehr lecker. Avocado geht immer und der Salat ist richtig toll bunt.
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ramona,
    das sieht toll aus, ich bin ja im Moment auch ganz und gar der Avocado verfallen, deswegen wird dein Rezept direkt mal gespeichert. Jetzt brauch ich nur noch ein paar schwarze Bohnen! ;)

    <3-lichst,
    Kristina

    AntwortenLöschen