Montag, 27. Januar 2014

Nudeln mit Erdnusssoße

Das ist mal wieder eine Idee, die ich aus dem Singapur-Urlaub mitgebracht habe. Dort haben wir nämlich ein ähnliches Gericht in einem Restaurant gegessen. Ähnlich nur deshalb, da ich mich nicht mehr ganz genau an den Geschmack erinnern kann. Nudeln hatten sie aber sicher andere und da würde ich beim nächsten Mal auch eine andere Sorte verwenden. Es war zwar auch mit diesen sehr lecker, aber die haben die Soße quasi "verschluckt" und wurden ziemlich matschig. Vielleicht ist aber auch genau das der Grund, warum dieses Gericht, anders als bei uns serviert wird. Die Soße kommt nämlich unter die Nudeln, nicht einfach oben drüber. So bekommt man die Schüssel und muss dann selber durchmischen. Das hat auch gleich den positiven Effekt, dass die Soße heiß bleibt. Und es sieht auch etwas besser aus, als wenn es dann mit der Soße vermischt ist.

Zutaten für 2-3 Personen
200-250g asiatische, dünne Nudeln
3El Erdnussbutter, natur (ohne Zuckerzusatz oder ähnliches, ich hatte selbstgemachte)
1/2 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1/2 kl. rote Chilischote, gehackt
200ml Kokosmilch
100ml Wasser
2El Zitronensaft
1-2El (helle) Sojasoße
1 geh. Tl brauner Zucker
ggf. Salz

Zubereitung
In einem kleinen Topf etwas Öl erhitzen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chili darin anschwitzen. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Erdnussbutter einrühren. Wenn sie beginnt sich aufzulösen, kurz den Pürierstab reinhalten, damit die Masse homogen wird und keine zu großen Zwiebelstücke übrig bleiben. Zucker dazugeben und bei milder Hitze gute 5 Minuten köcheln lassen, dabei dickt die Soße etwas ein. Mit Zitronensaft, Sojasoße und falls nötig etwas Salz abschmecken.
Die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen und mit der Soße und, falls gewünscht, gehackten Frühlingszwiebeln und Erdnüssen servieren.



Kommentare:

  1. Ohh, wie herrlich!!!! Klingt sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin grad verwirrt - hab gestern ebenfalls ein Rezept von Nudeln mit Erdnusssauce vorbereitet. Das kommt am Mittwoch online ;)
    *Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie's der Zufall halt so will! Dann bin ich mal auf dein Rezept gespannt. :)

      Löschen
  3. Ich liebe Erdnusssoße, vielleicht versuche ich das Rezept einfach mal mit leicht bissfest gekochen Spaghetti. Ja ich weiß, dann ist es natürlich nicht mehr asiatisch, aber vielleicht werden die nicht so schnell matschig. Auf jeden Fall hört sich das Rezept super lecker an.

    Viele Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Asiatisch hin oder her - solange es schmeckt, ist das doch egal! :)

      Löschen
  4. Hm, sehr lecker. Nusssossen sind einfach lecker, esse ich sehr gerne. Tolles Rezept.
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich bislang noch nie an selbstgemachte Erdnusssoße gewagt. Im Restaurant immer für großartig befunden, aber dann...zu Hause...:)
    Jetzt werd ichs mir mal vornehmen, danke für die Idee :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann wird's Zeit! ;) Ob sie dann genauso schmeckt, wie im Restaurant, weiß ich natürlich nicht. Aber einen Versuch ist es wert. Und selbstgemacht ist doch eh immer was besonderes. :)

      Löschen
  6. OMG, bitte eine großedoppeltunddreifach Portion für mich ganz alleine!
    Ich liebe Erdnusssoße! ♥ Obendrauf MÜSSEN dann natürlich noch gehackte Erdnüsse, ganz klar.

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmm, die Sauce klingt richtig gut. Und mit crunchy Peanutbutter bekommt man dann auch den richtigen Biss ;)

    AntwortenLöschen
  8. Waah, ich stell grad fest, dass ich gar keine Erdnussbutter da hab! Ich muss Erdnusspampe auftreiben und das nachbasteln :D
    Liebe Grüße, Sabine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipp: Beim dm gibt's Erdnussmus, das ist ohne jegliche Zusätze. ;)

      Löschen
  9. Oooohh...Nudeln mit Erdnusssoße gehen einfach immer!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich vorher anscheinend echt was verpasst, bei uns gab's das erst zum ersten Mal selbstgemacht. ;)

      Löschen
  10. Nudeln mit Erdnusssauce!!! Kreiiiisch!!! ich liebe sowas, Danke für das Rezept :-*

    AntwortenLöschen
  11. Meine Liebe,

    das klingt ja sowas von köstlich! Nudeln: Mjamm! Erdnuss-Sauce. Köstlich. Und dann noch mit Kokos… Wahnsinn! Das werde ich ganz sicher baldmöglichst ausprobieren. Lieben Dank für diese geniale Idee! :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend! <3
    Ylva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber sehr, meine Liebe. Dann hoffe ich, dass es dir genauso gut schmeckt, wie uns.
      Danke, das wünsche ich dir auch! <3

      Löschen
  12. Über das Rezept wird sich Herr S. freuen, er liebt alles mit Erdnusssoße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich, dass ihm meine Variante auch schmeckt! :)

      Löschen
  13. Wie passend:) vorgestern gab es bei mir Nudeln mit Cashew-Erdnuss-Sauce:) Lecker, oder?

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm lecker. Ich liebe Erdnusssoßen. Das kommt gleich mal auf die Nachkoch-Liste :)
    Wünsche dir einen schönen Tag :)
    LG Ricki

    AntwortenLöschen