Samstag, 31. August 2013

Mini Kokos-Pancakes am Spieß

Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Dieses Rezept hat einiges mit dem morgigen Post zu tun. Ich würde euch raten, dann mal vorbei zu schauen. ;-)


Zutaten für 2 Personen (ca. 33 Pancakes)
150g Mehl
150ml Kokosmilch
1Ei
1Tl Backpulver
2-3El Zucker

2 Bananen
Joghurt
Honig
Kokosraspeln

Zubereitung
Mehl mit Backpulver und Zucker mischen. Dann Kokosmilch und Ei unterrühren. Eine Pfanne bei mitterler Temperatur erhitzen und mit wenig Öl bepinseln. Pro Pancake einen gehäuften Teelöffel Teig in die Pfanne geben und rund streichen. Beide Seiten jeweils ca. 3-4 Minuten goldbraun backen. Zum warm halten können die Pancakes in den warmen (ca. 75°C) Ofen gelegt werden.
Zum servieren abwechseln mit Bananenscheiben auf Spieße stecken. Joghurt mit Honig und Kokosraspeln verrühren und dazu reichen.


Ein Glück, dass man nur Melonen beim ersten Date meiden sollte und nicht auch noch Bananen. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr momentan bei Tonias Blogevent "Erstes Date". Sie sucht datetaugliche Rezepte. Erlaubt ist alles und deswegen hab ich folgenden Vorschlag für euch: Macht es doch einfach mal ein bisschen anders. Ladet sie/ihn eben nicht zum typischen Candle Light Dinner ein, sondern zum Frühstück oder Brunch und verbringt anschließend einen schönen Tag miteinander. Klingt doch gar nicht schlecht, oder? Und da serviert ihr unter anderen dann natürlich diese Mini-Pancakes. Weil's im Mini-Format irgendwie oft einfach besser schmeckt. Und mal ganz ehrlich: Ich kenne (bisher zumindest) niemanden, der Pancakes ausschlagen würde!


Kommentare:

  1. Die sehen ja toll aus! Und schmecken bestimmt superlecker! Ich würd Pancakes auch nicht ausschlagen können! ;)
    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich aber froh, dass sich mit dieser Vermutung wohl recht hatte. :D

      Löschen
  2. Ich würde sie auch nicht ausschlagen. Ich liebe Pancakes, deshalb mache ich auch gerade meine Pfannkuchenwoche:) Jetzt hast du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen:) Pancake und Date-Essen! Das ist ein super Beitrag für mein Event. Vielen Dank dafür:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, ich freu mich, dass er dir gefallt. :)

      Löschen
    2. Fehler müsste jetzt auch in meinem Post behoben sein. Gibst du mir ein "ok", wenns geht?

      Löschen
  3. Sieht ja toll aus, könnte ich sicher den ganzen Tag lang essen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, auf's Frühstück muss man sich damit ja wirklich nicht beschränken. :D

      Löschen
  4. Ach du meine Güte - das sieht ja unbeschreiblich lecker aus. Mhmmhhmmmmmm das ist wirklich sehr gut für ein erstes Date :)

    Yummy

    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Freut mich, wenn du es auch passend findest. :)

      Löschen
  5. Sehr hübsch sehen sie aus und die Verwendung von Kokosmilch stelle ich mir sehr lecker vor!

    AntwortenLöschen
  6. Pancakes würde ich auch nicht ausschlagen, vor allem nicht so wunderbar aufgepießte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, gell, Mini und am Spieß macht gleich nochmal was her. ;)

      Löschen
  7. Ach wie süß. Obwohl ich eigentlich kein Bananen-Fan bin. Davon würde ich doch gerne naschen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gleiche hat meine Mama, ebenfalls Bananen-Verschmäherin, auch gesagt. Irgendwas haben die Spieße wohl an sich. ;-D

      Löschen
  8. Oh wie toll! Die sollte ich mal für die beiden Jungs hier in Amerika machen! Und natürlich für mich;)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui ja, für Kinder ist das bestimmt auch super geeignet. :)
      Viel Spaß in Amerika! LG, Ramona

      Löschen
  9. Das ist ja sehr niedlich!
    Total toll.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen