Montag, 5. August 2013

KiBa-Overnight Oats 2.0

Ich habe euch ja schon mal meine Overnight-Oats Varianten vorgestellt. Auch die mit Kirschen und Bananen war dabei. Doch jetzt habe ich sie nochmal etwas "überarbeitet" und bin von diesem Ergebnis noch mehr angetan! Was so kleine Veränderungen doch ausmachen können...


Zutaten für 1 Portion
2kl. reife Bananen
1 Hand voll Kirschen
2El kernige Haferflocken
2El feine Haferflocken
2El Leinsamen
1El Amaranth, gepufft
150g Joghurt
75ml Milch

Zubereitung
1 1/2 Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Joghurt verrühren. Die Kirschen halbieren und entkernen. In einer Schüssel oder einem großen Glas Haferflocken, Leinsamen, Amaranth, Bananenjoghurt, Kirschen und Milch miteinandern gut verrühren. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen die restliche Banane in Scheiben schneiden und auf den Oats verteilen. Falls ihr noch Kirschen übrig habt, könnt ihr dieses natürlich auch noch mit dazu schneiden. 
Eigentlich habe ich also nur die Banane schon mit in den Joghurt "gemantscht", aber das macht echt einiges aus.


Kommentare:

  1. Das sieht seeehr lecker aus! Ich glaub ich husch mal schnell in die Küche und bereite mir mein Frühstück für morgen vor! :)
    LG, Ju von juNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das freut mich aber! :)
      Schöne Grüße!

      Löschen
  2. Das sieht ja sooooo lecker aus!!! Muss ich unbedingt mal probieren <3
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag Bescheid, wie du's fandest. :)
      Liebe Grüße, Ramona

      Löschen