Mittwoch, 5. Juni 2013

Lauwarmer Gnocchisalat


Zutaten für 4 Portionen
600g Gnocchi
1 Zucchini
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1El Weißweinessig
2El Olivenöl
1El Tomatenmark
1Tl gekörne Brühe
1/2Tl Zucker
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Zwiebel halbieren und in Scheiben, Zucchini der Länge nach vierteln und in Stücke schneiden. Paprika ebenfalls klein schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, das Gemüse darin kurz rundherum scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Einen Deckel auflegen, die Temperatur reduzieren und 5-10 Minuten (je nach gewünschter Bissfestigkeit) dünsten. Dann in eine Schüssel umfüllen und lauwarm abkühlen lassen.
Die Gnocchi in Salzwasser garen. Abgießen, dabei vier Esslöffel des Kochwassers auffangen, und kalt abschrecken. In das Kochwasser die Brühe einrühren, dann die Knoblauchzehe, Weißweinessig, Olivenöl, Zucker und Tomatenmark dazugeben. Mit dem Pürierstab gut durchmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi, Gemüse und Dressing vermischen und servieren.


Auch bei dem neuen Salatrezept-Blogevent auf Bettina's Blog Homemade & Baked mache ich gerne wieder mit.


Kommentare:

  1. Mmmmh, lecker! Der sieht super aus, passt bestimmt gut zu einem Grillabend. :)

    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich total lecker aus. Die Farben sind so einladend.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht so toll aus! Ich möcht bitte eine Portion :)

    AntwortenLöschen
  4. Mhmm...oh das klingt unglaublich lecker! Auch wenn es noch etwas früh ist (und manche Menschen gerade erst frühstücken), hätt ich jetzt gerne ein schälchen von dem Salat :D

    AntwortenLöschen