Freitag, 3. Mai 2013

Linsensalat

Zutaten für 2-3 Personen
100g braune Linsen
1 Karotte
ca. 50g Feta
2-3 Frühlingszwiebeln
3El Olivenöl
2El Kräuteressig
1El Wasser
1/2Tl Ahornsirup (alternativ: Honig)
1Tl Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Linsen kochen. Währendessen die Karotte klein würfeln und 5 Minuten vor Ende der Garzeit unter die Linsen mischen. Die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Den Feta zerkleinern. Für das Dressing Öl, Essig, Wasser, Senf. Sirup vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten miteinander vermengen und den Salat ca. 30 Minuten durchziehen lassen. 


Inspiriert durch den Klang von Zuckerwatte.

Kommentare:

  1. Sieht ja klasse aus! Genau wie dein neues Blog-Design;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Schön, dass es dir aufgefallen ist :)

      Löschen
  2. Huch, das sehe ich ja jetzt erst! :) Manchmal bin ich echt ein Blindfisch...

    Freut mich, dass Dir das Rezept gefällt - es gehört auch bei mir zu einem der unschlagbaren Klassiker, die immer und überall gehen! ;)

    Ganz liebe Grüße!
    Ylva

    AntwortenLöschen