Samstag, 20. April 2013

Tom Yum Suppe

Wieder wurde eine sehr leckere Gewürz-Paste der Marke Kanokwan (made by Mr. Kanok and Mrs. Wan ;-)) aus Thailand hierfür verwendet. Wie bisher auch, hier die Zutaten zum nachmachen (auch für mich, da ich nicht alle Packungen aufhebe): Zucker 25%, Salz 21%, Gewürze 20% (da war irgendwas scharfes dabei), Öl 16%, Zitronengras 13%, Zitronensäure 5%.

Zutaten für 2 Portionen
1 Pck. Tom Yum Paste (30g)
3 Champignons
1 Stange Lauch
1 Karotte
480ml Wasser
150ml Kokosmilch



Zubereitung
Wasser und Kokosmilch aufkochen lassen. Champignons und Karotte in dünne Scheiben, Lauch in Ringe schneiden. Alles zufügen und solange abgedeckt köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. 
Dazu gabe es bei uns Frühlingsrollen.


1 Kommentar:

  1. Oh lecker eine ähnliche Variante hatte ich auch erst http://www.ineskocht.de/tom-yam-gung-suppe-aus-easy-asia-von-bill-granger/
    Wenn man Kokosmilch hinzu gibt heißt es Tom kha Suppe. LG Ines

    AntwortenLöschen