Freitag, 5. April 2013

Spätzle mit Linsen

Zutaten für 2-3 Personen
Spätzle (Menge für 2 Personen)
150g braune Tellerlinsen
150g Räuchertofu
2 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
1 Bund Suppengemüse (Karotte, Lauch, Knollensellerie, Blumenkohl)
1El Mehl
1El Tomatenmark
250ml Gemüsebrühe
5Tl Essig
2Tl Senf
Salz, Pfeffer
160g Veggie-Würstchen

Zubereitung
Spätzle wie hier erklärt zubereiten.
Zwiebel, Tofu und Suppengemüse klein würfeln. Eine Zwiebel mit dem Tofu in etwas Öl anschwitzen, die Linsen und das Lorbeerblatt zufügen und ebenfalls kurz anschwitzen. Mit 350ml Wasser ablöschen und bei mittlerer Temperatur abgedeckt 25-30 Minuten köcheln lassen. Anschließend in eine Schüssel füllen und beiseite stellen. Erneut etwas Öl erhitzen und darin die zweite Zwiebel und das Suppengemüse kräftig anbraten. Tomatenmark einrühren und mit anrösten. Dann das Mehl darüber streuen und unterrühren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und offen etwas einköcheln lassen. Dann die Linsenmischung unterrühren, kurz zusammen erwärmen und mit Salz, Pfeffer, Essig und Senf abschmecken. Die Veggie-Würstchen in Scheiben schneiden, unterheben. Das Linsengemüse mit den Spätzle und etwas gehakter Petersilie servieren.


Kommentare:

  1. Tofu ist nicht wirklich meins, aber das sieht schon köstlich aus. Selbst gemachte Spätzle sind sowieso der Hammer.

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich vorhin der Familie serviert und ALLE waren zufrieden bis begeistert. DAS will was heissen! <3 Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd mal sagen, dass ist einer der schönsten Kommentare überhaupt. Ich danke DIR! :)

      Löschen