Montag, 1. April 2013

Fruchtig-frischer Frühlingssalat

Pfff, dann holen wir uns den Frühling eben selbst nach Hause. So!


Zutaten für 2-3 Personen
1/2 Kopf roter Pflücksalat
1/2 Apfel
1 Karotte
5-6 gr. Radieschen
1 Kresseschälchen
150g Joghurt
1Tl Dijon-Senf
1El* Weißweinessig
1El* Zitronensaft
1El* Olivenöl
Salz, Pfeffer, Prise Zucker
(* ich habe den Löffel nicht allzu voll gemacht)

Zubereitung
Salat zerrupfen, waschen und trocken schleudern. Karotte schälen und raspeln. Radieschen und Apfel in dünne Scheiben schneiden/hobeln. Die Kresse abschneiden und mit Salat, Karotte, Apfel und Radieschen vermischen. Für das Dressing Joghurt, Gewürze, Essig, Zitronensaft und Öl gründlich verrühren und mit dem Salat vermischen.

Kommentare:

  1. Da fällt mir auch einfach nur das Wort "lecker" ein :-).
    Einen Apfel schnibbel ich mir auch oft in den Salat abends, wenn ich tagsüber noch keinen gegessen habe. Radieschen und Kresse zu selten, wenn ich das Bild hier sehe ...
    Gruss,
    Sarah

    AntwortenLöschen