Samstag, 5. Januar 2013

Käsekuchenmuffins

Optisch nicht der Knaller, aber geschmacklich trotzdem gut! ;-)


Zutaten für 12 Muffins
500g Quark
2 Eier
2El Grieß
80g Zucker
1Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die restlichen Zutaten gut verrühren und anschließend den Eischnee unterheben. In die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 35 Minuten backen. Erst kurz in der Form und danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Die Zutatenmenge lässt sich auch problemlos halbieren.

1 Kommentar:

  1. Die sehen doch gar nicht so schlecht aus. Ich habe zumindest Appetit bekommen. ;-)

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen