Freitag, 21. Dezember 2012

Kokostrüffel


Zutaten für ca. 40 Stück
100g Löffelbiskuit (ich hatte die Variante ohne Zuckerkruste)
2El Rum
100g Sahne
300g weiße Schokolade
Kokosraspel

Zubereitung
Die Löffelbiskuit fein zerbröseln und mit dem Rum verrühren. Die Sahne in eine Metallschüssel geben und mit der fein gehakten Schokolade langsam, bei niedriger Temperatur, über dem Wasserbad schmelzen. Im Anschluss zu den Bröseln geben und gut verrühren. Mindestens 2 Stunden kühl stellen. Mit einem Teelöffel kleine Portionen von der Masse abstechen, zu Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen. Bis zum Verzehr/Verschenken kühl stellen.


Rezept entdeckt bei den Küchengöttern.

1 Kommentar:

  1. Wow, das klingt wirklich köstlich. Da würde ich gerne sofort probieren!

    AntwortenLöschen