Montag, 17. Dezember 2012

Bruchschokolade


Zutaten
200g Zartbitterschokolade
200g Vollmilchschokolade

Für das Topping könnt ihr alles nehmen, was euch schmeckt. Bei mir war es eine Packung exotisches Studentenfutter (leicht gehackt)


Zubereitung
Die Schokolade zerkleinern und in einer Metallschüssel über dem Wasserbad langsame schmelzen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die flüssige Schokolade aufstreichen. Dann das Topping eurer Wahl darüber streuen und alles erkalten lassen. Anschließend die Schokolade in beliebig große Stücke brechen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen