Freitag, 12. Oktober 2012

Soulfood: Tomatensuppe mit Kichererbsen

Bei dem Wetter momentan (kalt & nass) gibt es doch nichts Besseres als eine wärmende Suppe.



Zutaten für 2 Portionen
1 rote Zwiebel 
1 kl. Knoblauchzehe
1/2 El Tomatenmark
1 Msp Zimt
Prise Zucker
150ml Gemüsebrühe
1 Dose geschälte (Dattel-)Tomaten
1 Dose Kichererbsen
Salz, Pfeffer, Cayenne, Paprikapulver edelsüß

Zubereitung
- Zwiebel und Knoblauch würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen.
- Tomatenmark, Zimt und Zucker einrühren
- nun mit den Tomaten und der Brühe ablöschen, einmal aufkochen und dann abgedeckt 15 Minuten köcheln lassen
- Tomaten grob pürieren (wer möchte kann sie auch noch passieren), würzen und abschmecken
- die Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen, anschließend in die Suppe geben und kurz erwärmen lassen
- mit Schnittlauch oder Petersilie bestreut servieren








1 Kommentar:

  1. Sooo, so lecker. Koche ich auch gerne für Besuch. Ist wirklich Soulfood, ist bis jetzt immer gut angekommen.

    AntwortenLöschen