Montag, 22. Oktober 2012

Radi-Salat



Zutaten
1/2 Radi bzw. Rettich ;-)
1/2 Bund Radieschen
1/2 Gurke
1kl. Zwiebel, rot
viel Schnittlauch
4kl. El Öl
2El Essig
1kl. El Senf, mittelscharf
1-2Tl Merrettich
1Tl Honig, flüssig
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Den Radi, die Radieserl, Gurke und Zwiebel in feine Scheiben hobeln. Radi in ein Sieb geben und kräftig salzen, gut vermischen und 20-30 Minuten 'weinen' lassen. Währendessen Öl, Essig, Senf, Merrettich, Honig, Salz und Pfeffer gut verrühren. Den Radi mit Gurke, Radieschen und Zwiebel vermengen, das Dressing darunter mischen und alles im Kühlschrank ca. 15 Minuten durchziehen lassen. Den Schnittlauch in kleine Röllchen hacken und vor dem Servieren darüber streuen.
Dazu frisches Butterbrot reichen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen